In Spanien

Sooo...heute habe ich wenigstens mal ein bisschen zeit, was auf meinen blog zu schreiben.

Ich fange mal mit meiner Familie an, die na ja wie soll ich sagen, etwas komisch ist. Die kleinen Kinder sind ziemlich nervig und die essen halt ziemlich viel...jaja...und sie meinen ich esse zu wenig, was abba ueberhaupt nicht stimmt...weil die auch 50 kg fetter sind.

Jaaa...also ich mache hier jetzt doch handball weiter, zwar mit juengeren, aber immerhin und warscheinlich auch noch sevillanas...so ne art flamenco.

mein geburtstag war uebrigens erst voll bloed, weil mir keiner gratuliert hat und so und ich war voll unvorbereitet, aber abends waren dann ca. 30 leute meiner familie da (meine Familie bevoelkert halb san fernando)

Sooo jetzt zur schule...ich versteh gar nichts ausser franze und englisch, wo ich jetzt evtl. ins 2. bachillerato wechsel...die schulbuecher hier kosten alle zusammen ca. 200 euro und ich versteh sie noch nichtmals...also voelliger mist...die leute hier sind zwar oberflaechlich ganz nett...und ich habe auch schon ein paar kennen gelernt, jedoch sind hier in san fernando so oft austauschschueler, dass die auch nicht mehr soo interessiert sind...na ja die letzte woche hats hier sehr oft geregnet...aber heute ist das wetter ganz gut und ich fahre nach cadiz mit nen paar anderen austauschschuelern an strand...in san fernando war ich auch schon am strand und da isses einfach super toll...joaaa...ansonsten gibts jetzt auch nich so wahnsinnig viel zu berichten...ich hoffe ich bekomm in den naechsten tagen mein icq und msn...und dann bin ich auch mal wieder online...

also viele liebe gruesse aus dem regnerischen spanien...ach ja am mittwoch hatte ich schulfrei, weil prinz und prinzessin hier waren, i-wie son feiertag und da ging so ein riesen fiesta...mit noch mehr essen :-)

liebe gruesse

steffie

27.9.08 11:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen